07.08.2017 in Ortsverein

Ein guter Tag für Eltern in Horn-Lehe

 
v.l.: Senatorin C. Bogedan, Stellv. Beiratssprecherin C. Hanke, Bürgermeister C. Sieling

Die stellvertretende Beiratssprecherin und Sprecherin des Ausschusses Kinder und Bildung, Catharina Hanke bedankt sich, bei Bürgermeister Carsten Sieling und bei der Senatorin Claudia Bogedan.

Die schnelle Umsetzung der Modulbauten in Horn-Lehe, verdanken wir unserem Bürgermeister Carsten Sieling zu. Der Bürgermeister hat alle Akteure an einen Tisch geholt: das Ressort für Finanzen (IB-Bremen), sowie das Ressort für Bau und Verkehr. Alle Beteiligten haben, mit der Senatorin für Kinder und Bildung Claudia Bogedan, dafür gesorgt, pünktlich zum Kindergartenjahr 2017/18 weitere 80 Plätze in Horn-Lehe zu schaffen. 

Die Kita Laubfrösche feiert am 17.08. 2017 Einweihung!

Vielen Dank an alle, die dies möglich gemacht haben.

Diesem Dank schließt sich der SPD Ortsverein Horn-Lehesterdeich gerne an - Ein guter Tag für Eltern in Horn-Lehe.

Catharina und Tom

02.08.2017 in Ortsverein

Martin kommt...

 

Die Menschen in Deutschland haben mehr verdient: mehr Respekt vor ihrer Leistung, mehr Gerechtigkeit und mehr Mut zur Zukunft. Während CDU und CSU zögern, zaudern und streiten, hat Martin Schulz einen klaren Plan:

In die Zukunft investieren!

Gerechtigkeit schaffen, Familien entlasten, Chancen stärken!

Europa besser machen - für eine solidarische Flüchtlingspolitik!

Wer die Gegenwart nur verwaltet, verspielt die Zukunft.

Deutschland kann mehr. Martin Schulz packt an!

Kommen Sie am Montag, den 21. August 2017 auf den Marktplatz, Bremen - Beginn: 17:00 Uhr

30.07.2017 in Ortsverein

Einladung zur gemeinsamen Ortsvereinssitzung mit Arno Gottschalk

 

Liebe Genossinnen, liebe Genossen,


nach einer finanziellen Durststrecke bis 2019 wird Bremen danach deutlich mehr Geld zur Verfügung haben. Ab 2020 bekommt unser Bundesland jährlich 400 Millionen Euro mehr an Sanierungshilfen plus 87 Millionen zusätzlich aus dem Umsatzsteueraufkommen. Gleichzeitig gibt es aber die Auflage Schulden zu tilgen. Wir wollen bei unserer Mitgliederversammlung die Frage diskutieren, welchen Weg die Bremer SPD einschlagen soll. Was soll mit dem Geld passieren? Als fachkundigen Finanzexperte der Bremer Bürgerschaftsfraktion steht uns Arno Gottschalk dankenswerterweise zur Verfügung.

Die Ortsvereine Horn-Lehesterdeich, Borgfeld und Oberneuland laden zur gemeinsamen Mitgliederversammlung ins Café Goedekens am 24.08.2017 um 19:30 h ein.

Tom

30.07.2017 in Ortsverein

Zwei OV´s - eine Mission

 

Heute am Sonntag, den 30.07.2017 fanden sich Mitglieder der beiden Horner Ortsvereine Lehesterdeich und Achterdiek ein, um die SPD Wahlplakate aufzustellen.

In 2 Stunden wurde für 60 Plakate ein exklusives Plätzchen gefunden.

Tom

30.07.2017 in Ortsverein

1. SommerBBQ der SPD im Nordosten...

 

...ein voller Erfolg. Am Samstag, den 29. Juli wurde die Strassenwahlkampfphase der SPD im Nordosten mit einem gemeinsamen SommerBBQ der Ortsvereine Horn-Lehesterdeich, Borgfeld und Oberneuland eingeläutet.

Besonderer Gast an diesem Abend war Sarah Ryglewski.

Mehr als 30 Genossen und Genossinnen diskutierten bei Wein, Wasser, Cola und/oder Bierchen über politische Themen, wie Bundestagswahl und vieles mehr. Zu einem richtigen BBQ gehörten dann auch viele verschiedene kulinarische Genüsse, wie natürlich auch frisches Fleisch vom Grill.

Mein Dank geht an die vielen Genossinnen und Genossen, die aus den drei Ortsvereinen teilgenommen und den Abend zu einem unvergesslichen Höhepunkt gemacht haben.

Ein ganz besonderer Dank geht an den "Platzhirsch" und deren Mitarbeitern, die ein super BBQ gezaubert haben und einen hervorragenden Service geboten haben.

Als Abschluß des Abends fanden sich sogar vier SPDler ein um eine Minigolfrunde zu spielen.

TOM

Diese Event werden wir jetzt auch in den Veranstaltungskalender aufnehmen.

23.07.2017 in Ortsverein

Kleben für Sarah - Gemeinsame Plakataktion

 

Am gestrigen Samstag, fanden sich Mitglieder der Ortsvereine Horn-Lehesterdeich, Horn-Achterdiek, Borgfeld und Oberneuland beim 1. Vorsitzenden des OV Borgfeld Alex Keil ein und haben geschrubbt, gespachtelt, abgekratzt, gekleistert und geklebt.

Ca. 110 Plakatständer wurden von alten Plakaten befreit, aufbereitet und mit neuen Wahlplakaten für die Bundestagswahl versehen.

Bei strahlendem Sonnenschein, netten Gesprächen, Bratwurst, dem ein oder anderen Bierchen oder Wasser ging die Arbeit gemeinsam flott und lustig von der Hand.

TOM

25.06.2017 in Ortsverein

Achtung: Terminänderung für das SommerBBQ

 

Leider mußten wir den Termin für unserer gemeinsames SommerBBQ doch noch einmal ändern, da es zu einer Terminkollision gekommen ist.

Das gemeinsame SommerBBQ der SPD Ortsvereine Horn-Lehesterdeich, Borgfeld und Oberneuland findet am

Samstag, den 29. Juli 2017

Zeit: ab 18:30 h

Ort: Restaurant Platzhirsch, Kuhgrabenweg, Bremen

statt. Die Einladungen mit der entsprechenden Anmeldungsmöglichkeit kommen in den nächsten Tagen.

Tom

20.06.2017 in Ortsverein

NEU: SPD Borgfeld in unserer Link-Liste

 

Liebe Genossinnen und Genossen, Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wie Sie/Ihr alle bereits aus vielen gemeinsamen Aktionen und von den Internet Seiten der SPD Horn-Lehesterdeich, Oberneuland und Borgfeld entnommen habt, wird von allen 3 Ortsvereinen eine enge Kooperation gepflegt. 

Ich habe nun auch die SPD Borgfeld in unsere Link-Liste aufgenommen. Ab sofort können/t Sie/Ihr direkt über unsere Seite, die Web-Page des SPD Ortsvereins Borgfeld aufrufen und Euch dort informieren.

Tom

18.06.2017 in Ortsverein

Horn-Lehe hat eine neue Beiratssprecherin

 

Auf der Beiratssitzung am letzten Donnerstag, den 15.06.2017 wurde nach diversen Possen ein neue Beiratssprecherin gewählt.

Nachdem Stefan Quaß die Position des Beiratssprechers und sein Beiratsmandat im Zuge der Diskussion um die Polizeireform zur Verfügung gestellt hat, war diese Position einige Wochen vakant. Mit diesem Rücktritt, der nach außen einseitig dargestellt wurde, begann nun eine CDU Posse, die seines Gleichen sucht.

Dass „Tamtam“ um den Rücktritt von Stefan Quaß hat das Amt des Beiratssprechers extrem angekratzt. Leider wurde es in der Folge nicht besser.

Am 10.05.2017 reicht nun die CDU beim Ortsamt für Beiratssitzung am 19.05.2017 schriftlich den neuen Vorschlag ein: Dirk Porthun soll neuer Beiratssprecher werden. Im KoA-Ausschuss werden diverse Fragen vorab geklärt.

Ganz überraschend zieht Herr Porthun aber die Kandidatur auf der Beiratssitzung dann doch wieder zurück.

Und nun wird am Donnerstag, den 15.06.2017 Heike Menz (CDU), zur Beiratssprecherin gewählt. Nicht nur, dass Frau Menz erst wenige Wochen im Beirat Horn-Lehe ist und keinerlei Erfahrung in der Beiratsarbeit hat, nein, auch das Wahlergebnis stimmt bedenklich: 

Mal abgesehen davon, dass drei Beiratsmitglieder durch Abwesenheit geglänzt haben, wurde Frau Menz mit 6 Ja-, 4 Nein-Stimmen! sowie 2 Enthaltungen gewählt.

Anmerkung: Bei der Wahl zur Ortsamtsleitung wurden solch knappe Ergebnisse von der CDU grundsätzlich angezweifelt und konterkariert.

Fassen wir mal zusammen:

Die CDU und 2 Jahre Beiratssprecherarbeit: Als Beiratssprecher hat Stefan Quaß mehr die CDU in den Vordergrund gestellt und für seine Fraktion gesprochen. Da hat jemand wohl den Fraktionssprecherposten mit des Beiratssprechers verwechselt. Der für drei Tage designierte Beiratssprecher Dirk Porthun kneift kurz vor der Wahl und zum krönenden Abschluss wird eine völlig unerfahrene, gerade in den Beirat gerutschte Heike Menz mit gerade mal knapp über 1/3 der möglichen Beiratsstimmen zur Beiratssprecherin gewählt. Chapeaux - für 2 Jahre, eine reife Leistung!

Es muss nicht erwähnt werden, dass dies dem Ansehen und der eigentlichen Position des Beiratssprecher noch mehr schadet. Dieses Verhalten zeigt sehr eindrucksvoll, dass es der CDU nur um das Prestige geht, die Positon des Beiratssprechers in der CDU zu halten und in keiner Weise um eine ehrenvolle Ausübung der Position.

Solche Handlungsweisen fördern das Bild, dass sich teilweise in der Öffentlichkeit manifestiert hat: "Die kleben an ihrem Stuhl." In Zeiten, wo sich Politiker über wachsende Politikverdrossenheit beklagen, ist solch ein Verhalten wohl eher nicht das richtige Signal.

Der SPD Ortsverein Horn-Lehesterdeich ist sehr gespannt, wie Frau Menz diese Position nun ausfüllen will und wird und wünscht: Gutes Gelingen.

Tom

17.06.2017 in Ortsverein

Bericht im "vorwärts online": Wie drei Bremer Ortsvereine die SPD im Stadtteil sichtbarer machen

 
Drei Bremer SPD-Ortsvereine rücken zusammen: Horn-Lehesterdeich, Oberneuland und Borgfeld gehen nicht nur Probleme zusammen an. Sie sind auch mit zahlreichen gemeinsamen Veranstaltungen in der Öffentlichkeit präsent. Das entlastet die Mitglieder und erhöht die Schlagkraft.

Die Fahrzeiten der Buslinie 31 sollten verlängert werden. Gleich darunter ist etwas  von Verkehrsberuhigung zu lesen. Es sind die Wünsche, Ideen und Sorgen der Menschen im Stadtteil, die auf kleinen gelben Zetteln im Wind flattern. Anwohner haben sie beim Borgfelder Sommerfest an den „roten Schuh“ gepinnt. Dort können die Menschen aufschreiben, wo sie der Schuh drückt – sozusagen im wahrsten Sinne des Wortes

Termine

Alle Termine öffnen.

23.09.2017, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr Bundestagswahl 2017: Wahlstand der SPD Horn-Lehesterdeich

17.10.2017, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr OV-Sitzung Horn-Lehesterdeich

19.10.2017, 19:15 Uhr - 21:45 Uhr Sitzung des Beirates Horn-Lehe

25.10.2017, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr 500 Jahre Reformation - und weiter?
"Glaubensreformation und Politik - würde Luther heute SPD wählen?" Podiumsdiskussion.&n …

02.11.2017, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Fachausschuss für Zukunft, Stadtteilentwicklung und Jugendbeteiligung

Alle Termine

Kommentare

Wetter-Online

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online