Herzlich Willkommen auf der WEB-Page des SPD Ortsvereins Horn-Lehesterdeich

Wir freuen uns über Ihr/Euer Interesse an der politischen Arbeit unseres Ortsvereins. Hier finden Sie/findet Ihr alles über anliegende Termine, geplante Aktionen und natürlich aktuelle Informationen aus dem Stadteil und umzu.

Wir würden uns freuen, wenn Sie/Ihr unser Gästebuch dazu nutzen würdet, Anregungen, Lob aber auch Kritik an uns zu senden. Vielleicht gibt es auch Themen, die Sie/Ihr auf unserer Seite vermisst. Auch dafür haben wir ein offenes Ohr.

Wir wünschen Ihnen/Euch eine angenehme Zeit auf unserer Seite und freuen uns sehr über einen weiteren Besuch!

Im Namen des Ortsvereins

Unser Maskottchen Lehi und Tom, Vorsitzender

 

20.06.2017 in Ortsverein

NEU: SPD Borgfeld in unserer Link-Liste

 

Liebe Genossinnen und Genossen, Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wie Sie/Ihr alle bereits aus vielen gemeinsamen Aktionen und von den Internet Seiten der SPD Horn-Lehesterdeich, Oberneuland und Borgfeld entnommen habt, wird von allen 3 Ortsvereinen eine enge Kooperation gepflegt. 

Ich habe nun auch die SPD Borgfeld in unsere Link-Liste aufgenommen. Ab sofort können/t Sie/Ihr direkt über unsere Seite, die Web-Page des SPD Ortsvereins Borgfeld aufrufen und Euch dort informieren.

Tom

18.06.2017 in Ortsverein

Horn-Lehe hat eine neue Beiratssprecherin

 

Auf der Beiratssitzung am letzten Donnerstag, den 15.06.2017 wurde nach diversen Possen ein neue Beiratssprecherin gewählt.

Nachdem Stefan Quaß die Position des Beiratssprechers und sein Beiratsmandat im Zuge der Diskussion um die Polizeireform zur Verfügung gestellt hat, war diese Position einige Wochen vakant. Mit diesem Rücktritt, der nach außen einseitig dargestellt wurde, begann nun eine CDU Posse, die seines Gleichen sucht.

Dass „Tamtam“ um den Rücktritt von Stefan Quaß hat das Amt des Beiratssprechers extrem angekratzt. Leider wurde es in der Folge nicht besser.

Am 10.05.2017 reicht nun die CDU beim Ortsamt für Beiratssitzung am 19.05.2017 schriftlich den neuen Vorschlag ein: Dirk Porthun soll neuer Beiratssprecher werden. Im KoA-Ausschuss werden diverse Fragen vorab geklärt.

Ganz überraschend zieht Herr Porthun aber die Kandidatur auf der Beiratssitzung dann doch wieder zurück.

Und nun wird am Donnerstag, den 15.06.2017 Heike Menz (CDU), zur Beiratssprecherin gewählt. Nicht nur, dass Frau Menz erst wenige Wochen im Beirat Horn-Lehe ist und keinerlei Erfahrung in der Beiratsarbeit hat, nein, auch das Wahlergebnis stimmt bedenklich: 

Mal abgesehen davon, dass drei Beiratsmitglieder durch Abwesenheit geglänzt haben, wurde Frau Menz mit 6 Ja-, 4 Nein-Stimmen! sowie 2 Enthaltungen gewählt.

Anmerkung: Bei der Wahl zur Ortsamtsleitung wurden solch knappe Ergebnisse von der CDU grundsätzlich angezweifelt und konterkariert.

Fassen wir mal zusammen:

Die CDU und 2 Jahre Beiratssprecherarbeit: Als Beiratssprecher hat Stefan Quaß mehr die CDU in den Vordergrund gestellt und für seine Fraktion gesprochen. Da hat jemand wohl den Fraktionssprecherposten mit des Beiratssprechers verwechselt. Der für drei Tage designierte Beiratssprecher Dirk Porthun kneift kurz vor der Wahl und zum krönenden Abschluss wird eine völlig unerfahrene, gerade in den Beirat gerutschte Heike Menz mit gerade mal knapp über 1/3 der möglichen Beiratsstimmen zur Beiratssprecherin gewählt. Chapeaux - für 2 Jahre, eine reife Leistung!

Es muss nicht erwähnt werden, dass dies dem Ansehen und der eigentlichen Position des Beiratssprecher noch mehr schadet. Dieses Verhalten zeigt sehr eindrucksvoll, dass es der CDU nur um das Prestige geht, die Positon des Beiratssprechers in der CDU zu halten und in keiner Weise um eine ehrenvolle Ausübung der Position.

Solche Handlungsweisen fördern das Bild, dass sich teilweise in der Öffentlichkeit manifestiert hat: "Die kleben an ihrem Stuhl." In Zeiten, wo sich Politiker über wachsende Politikverdrossenheit beklagen, ist solch ein Verhalten wohl eher nicht das richtige Signal.

Der SPD Ortsverein Horn-Lehesterdeich ist sehr gespannt, wie Frau Menz diese Position nun ausfüllen will und wird und wünscht: Gutes Gelingen.

Tom

17.06.2017 in Ortsverein

Bericht im "vorwärts online": Wie drei Bremer Ortsvereine die SPD im Stadtteil sichtbarer machen

 
Drei Bremer SPD-Ortsvereine rücken zusammen: Horn-Lehesterdeich, Oberneuland und Borgfeld gehen nicht nur Probleme zusammen an. Sie sind auch mit zahlreichen gemeinsamen Veranstaltungen in der Öffentlichkeit präsent. Das entlastet die Mitglieder und erhöht die Schlagkraft.

Die Fahrzeiten der Buslinie 31 sollten verlängert werden. Gleich darunter ist etwas  von Verkehrsberuhigung zu lesen. Es sind die Wünsche, Ideen und Sorgen der Menschen im Stadtteil, die auf kleinen gelben Zetteln im Wind flattern. Anwohner haben sie beim Borgfelder Sommerfest an den „roten Schuh“ gepinnt. Dort können die Menschen aufschreiben, wo sie der Schuh drückt – sozusagen im wahrsten Sinne des Wortes

17.06.2017 in Ortsverein

Schon 6 in 2017 !

 

Hype um Martin hin oder her - die Neueintritte gehen weiter. Der SPD Ortsverein Horn-Lehesterdeich freut sich über bereits 6 Neueintritte in 2017.

"So kann es weitergehen", freut sich Vorsitzender Tom Hanke und weiter: "es zeigt, dass die SPD etwas zu bieten hat und es Menschen gibt, die Interesse und Freude daran haben, dies auch nach aussen zu tragen und sich ehrenamtlich zu engagieren."

Tom

17.06.2017 in Ortsverein

Kleine Unterlassungssünden....oder?

 

...doch perfekte Täuschung der Bürgerinnen und Bürger in Horn-Lehe? Am Montag, den 12.06.2017 war im Stadtteilkurier ein kurzer Bericht über die CDU MiniDemo vor dem Horner Polizeirevier zu lesen.

Mal ganz abgesehen (scheint die CDU noch nicht verinnerlicht zu haben) davon, dass es sich bei der Reform um eine Behördenreform handelt, auf die die Beiräte gar keinen Einfluss haben, sondern eher froh sein sollten, dass sie überhaupt in den Prozess eingeweiht werden, reitet die CDU in Horn-Lehe - wohlgemerkt in Horn-Lehe - immer noch auf den Beiratsbeschluss herum.

Auch in diesem Artikel wurde wieder der Versuch unternommen die Beiratskollegen für den letztendlichen Rücktritt des CDU-Beiratssprechers zu machen.

Leider vergißt die Horner CDU dabei eins: 1. Die Beiräte aus Borgfeld und Oberneuland haben für das Papier der Ortsamtsleiter der drei Stadtteile gestimmt - auch die CDU und haben damit gegen den Vorschlag der CDU aus Horn gestimmt!

2. Selbst Mitglieder der CDU Horn-Lehe haben sich nicht dem Antrag der eigenen Fraktion angeschlossen und sind diesem auch nicht gefolgt!

Dazu findet sich aber nichts in den Artikeln ! Deshalb muss man doch mal die Frage stellen, in wie weit das Engagement der CDU in Horn-Lehe ehrlich und vertrauenswürdig ist? In dem man andere Fraktionen in der Presse angreift und ihnen indirekt den Vorwurf macht, den Beiratsprecher auflaufen gelassen zu haben?

Handelt es sich bei der Informationspolitik um eine Unterlassungssünde? oder eine Realitätsfremdheit? oder doch gar um eine bewußte Täuschung?

Thomas Hanke (Vorsitzender des SPD OV Horn-Lehesterdeich): "Nur weil man eine Sache permanent wiederholt, wird sie nicht besser oder richtiger!"

Die Beantwortung dieser Fragen überlassen wir gerne den Bürgerinnen und Bürgern in Horn-Lehe.

Tom

 

 

11.06.2017 in Ortsverein

Erdbeere oder Kirsche... oder doch Beides?

 

Aber Hauptsache rot!

Auf dem diesjährigen Borgfelder Dorffest gab es zum ersten mal einen Gemeinschaftsstand der SPD Ortsvereine Borgfeld, Horn-Lehesterdeich und Oberneuland.

Direkt nach dem "Roten Schuh"-Stand am Samstag, ging es für den Vorsitzenden des Ortsvereins Horn-Lehesterdeich Tom ab nach Borgfeld. Um 13.00 Uhr Treffen mit Alex (Vorsitzender SPD OV Borgfeld) und Derik (SPD OV Oberneuland).

11.06.2017 in Ortsverein

"Wo drückt der Schuh?" in Horn-Lehe...!

 
Corina und Tom (Foto Volker)

Am Samstag, den 10.06.2017 hat der "Rote Schuh" zum ersten Mal Halt in Horn-Lehe gemacht. Mitglieder des SPD Ortsvereins Horn-Lehesterdeich waren in der Wilhelm-Röntgen-Strasse, um Bürgerinnen und Bürger nach Ihren Eindrücken, Anregungen, Ideen, Kritik und Problemen zu befragen.

Wichtigster Punkt für die SPDler war: Zuhören! Corina, Volker und Tom haben zugehört.

Wir konnten einige interessante Punkte aufnehmen.

Vielen Dank an die Bürgerinnen und Bürger.

TOM

14.05.2017 in Bürgerschaft

Auf Wachstumskurs - Senat legt Halbzeitbilanz vor

 

Am 10. Mai jährt sich die Wahl zur aktuellen Bremischen Bürgerschaft ein zweites Mal und damit ist in wenigen Wochen auch die Mitte der 19. Legislaturperiode erreicht. Der Bremer Senat hat dies am Dienstag, 9. Mai 2017, zum Anlass genommen, der Öffentlichkeit eine umfangreiche Halbzeitbilanz vorzulegen.

Dazu unser Bürgermeister und Präsident des Senats der Freien Hansestadt Bremen, Carsten Sieling: „Der Senat ist im Juli 2015 mit dem Ziel angetreten, die Zukunft Bremens als eigenständiges Bundesland dauerhaft zu sichern und Bremen und Bremerhaven als wirtschaftlich starke und lebenswerte, vor allem auch als wachsende Städte weiter voranzubringen. Mit dem Verhandlungserfolg für unser Land bei der Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen sind hierfür im vergangenen Jahr die entscheidenden finanzpolitischen Weichenstellungen erreicht worden. Wir haben eine Menge geschafft, vieles ist aber auch noch zu tun. Allen voran gilt dies für die weitere Verbesserung der öffentlichen Dienstleistungen, den Ausbau der Kindertagesbetreuung und unserer Schulen, den Wohnungsbau und die Arbeitsmarktpolitik. Daran werden wir in den kommenden beiden Jahren mit voller Kraft weiter arbeiten.“

Der Senat hat die Halbzeitbilanz auch als Broschüre herausgegeben. Sie kann über www.rathaus.bremen.de als PDF-Datei heruntergeladen werden oder ist direkt im Bremer Rathaus (am Empfang) erhältlich. Von der Broschüre gibt es auch eine Online-Version, die unter www.bremen.de/Halbzeitbilanz erreichbar ist.

Termine

Alle Termine öffnen.

05.08.2017, 18:30 Uhr - 22:30 Uhr Summer BBQ der SPD
Gemeinsames Summer BBQ der SPD Ortsvereine Horn-Lehesterdeich, Borgfeld und Oberneuland. Einladung folgt.

08.08.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Fachausschuss für Soziales, Kultur und Sport

08.08.2017, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr OV-Sitzung Horn-Lehesterdeich

17.08.2017, 19:15 Uhr - 21:45 Uhr Sitzung des Beirates Horn-Lehe

21.08.2017, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Fachausschuss für Umwelt und Verkehr

Alle Termine

Kommentare

Wetter-Online

Wer ist Online

Jetzt sind 3 User online